Therapie für Kinder & Jugendliche in Recklinghausen


Wilkommen in der Praxis für Kinder- und Jugend­lichen­psychotherapie in Recklinghausen.

 

Kinder- und Jugendliche müssen und dürfen mit ihren Problemen nicht alleine bleiben!

In unserer Praxis werden Kinder und Jugendliche mit gängigen Störungsbilder behandelt, wie z.B. Angststörungen, depressive Störungen, posttraumatische Belastungsstörungen, Zwangsstörungen und Essstörungen.

 

Ziel der Verhaltenstherapie ist es, die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg nach passenden, individuellen Lösungen für ihre Problemlage und bei ihren gewünschten Veränderungsprozessen im Fühlen, Denken und Handeln unterstützend zu begleiten, so dass sie auch nach der Therapie eigenständig und gestärkt Probleme lösen und gelernte Strategien anwenden können. Die Verhaltenstherapie stellt daher letztlich eine Hilfe zur Selbsthilfe dar.

 

Innerhalb der Therapie können verschiedene Therapiemethoden eingesetzt werden, u.a. das Nachspielen von familiären und schulischen Konflikten mittels Handpuppen, Rollenspielen etc., das Malen und Zeichnen, Testverfahren, Vorstellungsübungen, Entspannungsverfahren, Verhaltensübungen und Angstbewältigungsstrategien. Je jünger die Kinder sind, desto regelmäßiger und intensiver werden die Eltern und nahen Bezugspersonen mit in die Therapie einbezogen.


Julia Szepan

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

(Master of Arts Erziehungswissenschaft)

in 45665 Recklinghausen